Einzelstunden

Gruppenkurse sind in der langen Geschichte des Yoga eine relativ neue Entwicklung, die Anfang des 20. Jahrhunderts begann und mit der Ausbreitung des Yogas in der westlichen Welt Fahrt aufnahm. Traditionell wurde Yoga schon immer im Einzelsetting unterrichtet, um Wissen weiterzugeben und den Lernprozess über längere Zeit hinweg zu begleiten.

Das Schöne an der persönlichen Betreuung ist deshalb vor allem das hohe Maß an Individualität. In einem Gruppenkurs ist es nicht möglich, auf die Bedürfnisse jedes Teilnehmenden detailliert einzugehen. Hier geht es nur um dich! Du stehst mit deinen Bedürfnissen, Möglichkeiten und eventuellen Beschwerden im Mittelpunkt. Der Fokus der Einzelstunden kann liegen auf…

    • der Prävention und Bewältigung von Stress und Burnout
    • der Berücksichtigung und dem Einbezug deines Beschwerdebildes (Verspannungen, chronische Schmerzen, Bluthochdruck, psychische Erkrankungen…)
    • der Entwicklung eines auf dich zugeschnittenen Übungsprogramms für Zuhause
    • der Modifikation von Übungen, die du im Gruppenunterricht anwenden kannst
    • dem Erlernen oder Anpassen bestimmter Asanas

In der Regel wir arbeiten über mehrere Termine hinweg an einem Ziel. Einzelne Sessions biete ich nur für TeilnehmerInnen meiner Gruppenkurse an, die ich schon kenne. Nach einem persönlichen Gespräch erstelle ich anhand der daraus gewonnen Informationen, deinen Wünschen und Vorlieben ein Programm bestehend aus Körperübungen, Atem- und Meditationstechniken. Durch meinen psychologischen Hintergrund kann ich dich fundiert zu Themen wie z.B. Yoga und Stress, Schlafstörungen, Ängste oder Depressionen beraten.

Yoga ersetzt dabei ausdrücklich keine Psychotherapie oder medizinische Behandlung, kann sie aber ergänzen und begleiten. Ich hole dich dort ab, wo du bist und gehe mit dir gemeinsam auf dein Ziel zu. So hast du die Möglichkeit zu neuer Kraft, Energie und innerer Ruhe zu kommen. Kontaktiere mich gerne für ein kurzes Vorgespräch, um mehr zu erfahren.

Newsletter

Du möchtest auf dem Laufenden bleiben, was neue Übungsvideos, Workshops und Kurse angeht? Dann klick HIER, um dich für meinen Newsletter einzutragen.